Was ist Yoga?

Ziel vom Yoga ist die Sensibilisierung für Vorgänge im eigenen Körper.
 Das Akzeptieren und Erweitern der eigenen Grenzen bewirkt ein besseres
 Verständnis für die Bedürfnisse des Körpers.
 Hatha-Yoga-Übungen dehnen und stärken die Muskulatur und schaffen somit mehr 
Elastizität, Beweglichkeit und eine bessere Durchblutung. Verpannungen können so schneller bemerkt und behoben werden. Es erfolgt eine Harmonisierung der Körperfunktionen.
 Wohltuende Entspannungsübungen und bewusste Atemarbeit schaffen innere Ruhe 
und Gelassenheit und sind der Schlüssel zur Gesundheit. 
Eine positive Ausrichtung der Gedanken mobilisiert unsere Kraftquellen.
 Yoga ist eine ganzheitliche Methode, die der Gesundheitsprävention dient und positive Veränderungen im seelischen Gleichgewicht schafft.